MENU CLOSE
scene_01_0090-1024x512.jpg

3D Modell Unimog

Video Music Credits:
Cinema Blockbuster Trailer 15 by Sascha Ende
Free download: https://filmmusic.io/song/4952-cinema-blockbuster-trailer-15
License (CC BY 4.0): https://filmmusic.io/standard-license

Hier wird über das Unimog-Projekt (Unismog) berichtet. Der Bau des 3D-Modells begann 2012 und erforderte mehrere Anläufe, bis die geeignete Methode gefunden wurde. Der letzte erfolgreiche Versuch war ein Wettbewerb, jedoch wurde auf nicht sichtbare Teile zu viel Zeit verwendet, was zu einem unvollständigen Modell führte. Trotzdem wurde die Arbeit fortgesetzt, und jetzt sind die Texturierungen abgeschlossen, während die Vorbereitungen für das Unterteilen der Objekte laufen. Dank eines Addons für Blender wird der Unimog fahrbereit gemacht. Dieses Addon ermöglicht es, den Truck in Bewegung zu setzen, und wird in Kürze zusammen mit dem Modell auf BlenderKit zum Download verfügbar sein.

https://www.blenderkit.com/asset-gallery?query=author_id:42374

Als Einzelkaufoption:
https://flippednormals.com/product/fully-equipped-unimog-rv-39514

Werbevideo: https://www.youtube.com/watch?v=r1d6NU0C1rM

Einige Bilder, mit der finalen Textur:

Hier noch einige Bilder, welche ich für die Shops gebraucht habe:

scene 01 0090
scene 02 0050
scene 02 0050
scene 04 0124
scene 04 0124
scene 04 0397
scene 04 0397
scene 05 0094
scene 05 0094
scene 05 0171
scene 05 0171
scene 05 0234
scene 05 0234
scene 05 0310
scene 05 0310
scene 05 0380
scene 05 0380
scene 05 0443
scene 05 0443
scene 06 0015
scene 06 0015
scene 08 0050
scene 08 0050
unimog open01
unimog open01
unimog open02
unimog open02
unimog open03
unimog open03
unimog open04
unimog open04
unimog open05
unimog open05
unimog open06
unimog open06
unimog open07
unimog open07
unimog render 413
unimog render 413
Screenshot 2024 02 20 123750
Screenshot 2024 02 20 123750
Screenshot 2024 02 20 082425
Screenshot 2024 02 20 082425

Ein Wettbewerb, wo dieser Truck mitgemacht hat:

https://3dmodels.org/de/challenges/unimog-race/

Beitrag im deutschen Blenderforum:

https://blender-forum.de/forum/showthread.php?tid=80

ArtStation Portfolio Eintrag:

https://www.artstation.com/artwork/lDYqZO

Verwendete Programme:

  • Blender
  • Adobe Substance Painter
  • Affinity Designer & Photo
  • PixPlant 5

 

Und hier ein Making-of, als Zusammenfassung

Das hier sind die Renderings vom ersten Versuch, diesen Truck zu modellieren.

 

 

Hier ein Versuch aus dem Jahr 2022

Zunächst habe ich ein Blueprint auf einer Plane mithilfe der Knife-Tools zugeschnitten, um sie später mit verschiedenen Modifikatoren wie Solidify und Booleans nachträglich zu bearbeiten.

Ende 2023 sollte ich den letzten und gleichzeitig erfolgreichen Versuch unternehmen

Statt nach einem Plan, wie beispielsweise einem BluePrint, zu arbeiten, habe ich diesmal den echten Unimog meines Bruders mit meinem iPhone und dem LiDAR-Sensor eingescannt. Der LiDAR-Scan bietet den Vorteil gegenüber der Photogrammetrie, dass die Maße trotz der geringeren Qualität genau passen. Nach Abschluss der Blocking-Out-Phase konnte ich mehr ins Detail gehen. In diesem Durchgang habe ich interessante Stellen fotografiert und daraus mithilfe der Photogrammetrie 3D-Modelle erstellt, die ich an die Proportionen des LiDAR-Scans angepasst habe. Auf diese Weise hatte ich stets eine präzise 3D-Referenz, ergänzt durch aufgenommene 2D-Bilder als zusätzliche Referenz und einen echten Unimog als Grundlage für ein perfektes 3D-Modell.

Der Motor als 3D Objekt

https://www.kiriengine.app/share/3dgs?taskId=1743563842056617984

Beim Kauf des Unimogs war der Motor ausgebaut, und mein Bruder hatte ein knapp zweiminütiges Video aufgenommen. Aus diesem Video konnte ich erste Photogrammetrie-3D-Objekte erstellen und daraus verbesserte Modelle entwickeln. Diese habe ich dann mithilfe des Scans in eine Textur gebacken.

0938
0938
0582
0582
0001
0001