Kategorien
Blog Character Design Videos

Bewegte Bilder

Die bisher angefertigten Zeichnungen kann relativ einfach zum Leben erwecken. Mit der App Mug Life (von gratis bis 32,99 € als In-App-Kauf) importiert man Bilder mit einem Gesicht darauf. Daraus wird ein 3D Gesicht berechnet, welches man animieren kann. Es ist empfohlen eine Feinjustierung der Gesichtserkennung vorzunehmen.
In der App selbst kann man noch Texte einfügen und diese genau steuern.
Ist man mit der Vorschau zufrieden, kann das Resultat auch als Video oder GIF abgespeichert werden.
Das exportierte Video kann man später noch mit Ton versehen. Dazu füge ich mit iMovie alles zusammen und lade es anschließend auf YouTube hoch.
Für den Ton verwende ich die Bibliothek von https://freesound.org/

Versucht dabei die Quelle anzugeben!

These videos use these sounds from freesound (https://freesound.org/):
https://freesound.org/people/digifishmusic/sounds/40619/
https://freesound.org/people/timtube/sounds/61047/
https://freesound.org/people/missozzy/sounds/169806/
https://freesound.org/people/angelafonseca48/sounds/509653/


Zeichnung von Oona Chaplin
Eine Zeichnung von der Schauspielerin Oona Chaplin. #fanart
Anetta Keys @3d.sk #FanArt 01
Modell Anetta Keys @3d.sk #FanArt
Die Musikerin Susanna Hoffs @TheBangles #FanArt
Anetta Keys @3d.sk #FanArt 03
Modell Anetta Keys @3d.sk #FanArt
Anetta Keys @3d.sk #FanArt 04
Modell Anetta Keys @3d.sk #FanArt
4. Zeichnung
Frei aus dem Gedächtnis gezeichnet.

Auf der linken Seite könnt ihr die Videos abspielen und auf der rechten Seite sieht man die Originalfotos. Ich erwähne es nur deswegen, da manchmal die Vorschau fehlt.