Kategorien
Extras

PuTTY Zugriff

Installation und Einrichtung

Jetzt habe ich einen Windows 10 PC und einen Raspberry Pi OS der als Desktopersatz dient.

Nur wie kann ich mit dem Windows Rechner auf den Raspberry Pi zugreifen?
Am besten mit der Software PuTTY. Lade diese runter und installiere es.

Allerdings damit das klappt, muss man SSH am Raspberry aktivieren. Öffne dazu ein Terminal Fenster und rufe

sudo raspi-config

auf und aktiviere SSH. Danach muss man das Gerät neustarten.

Öffne jetzt PuTTY auf dem Windows Rechner und gib die IP Adresse an. Diese lautet in der Regel 192.168.0.xxx, wobei die letzten Zahlen variieren.

Die Standard Login Daten wären für User pi, mit dem Passwort raspberry. Sofern es nicht vorher geändert wurde!

Jetzt befindest du dich im Terminal, als ob man direkt im Raspberry Pi angemeldet ist.

Solltest du das Standard Passwort haben, so ändere es mit folgendem Befehl

sudo passwd

Extras

Installiere auf dem Raspberry den Midnight Commander und öffne diesen in PuTTY mit dem Befehl mc, wobei sich ein Dateimanager öffnet.

Für einen automatischen Login mit PuTTY kann man sich hier Hilfe holen.

Wenn man mit dem Terminal überhaupt nicht klar kommt, so kann man auch das Tool WinSCP auf dem Windows Rechner installieren. Bei der Installation stellt Explorer Interface als Ansicht Fenster ein.

Von Larry

In den 90er Jahren durfte ich meine ersten 3D Erfahrungen mit 3D Studio 4.0 sammeln. Mit einer längeren Unterbrechung habe ich schließlich zu Blender.org gefunden. Seit der Version 2.5 bin ich dabei.
Software skills:
Blender, ZBrush, Substance Painter, Affinity

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.