Leider ein Reinfall

Man sieht so einiges und manchmal möchte man dieses auch teilen. Ich habe von einer Belohnung für jeden veröffentlichten Beitrag von heute.at gehört. Deswegen, als es einen Schilfbrand gegeben hat, habe ich diesen fotografiert und an die besagte Zeitung per WhatsApp weitergeleitet. Dank dieser Anleitung hat das Übertragen der Bilder mühelos geklappt.
Allerdings konnte ich bei dem Messenger nicht erkennen, ob die Nachrichten schon gelesen worden sind? Deswegen habe ich fast stündlich Updates von Bildern geliefert.
Am Abend dann schaue ich auf die Homepage von heute.at und siehe da, meine Bilder wurden online veröffentlicht.

https://www.heute.at/s/22-hektar-brand-beim-neusiedlersee-48310531

Allerdings hat es keine Rückmeldung der Zeitung gegeben. Es wurde einfach so verwendet.
Deswegen habe ich als nächstes meine Bankverbindung zugeschickt.

Als einzige Reaktion von heute.at war die Nachricht, dass erst bei einem Abdruck in der Zeitung würde es die 50€ geben.

Was auch stimmt, wenn man sich den Beitrag von dem Lesereporter aufmerksam durchgelesen hat.

Fazit:
Die 50€ sind es nicht wert. Dann schicke ich die Bilder lieber eine andere Zeitung, die einen nicht so behandelt. Kein Geld erhalten, sie verwenden mein Material trotzdem und melden sich nicht einmal, dass es veröffentlicht worden ist.

 
(Stand vom 7.April 2020)