Kategorien
Extras

Argon ONE M2 Gehäuse für Raspberry 4 mit SSD

Wie klone ich mein Betriebssystem auf die neue SSD?

Mein Raspberry Pi läuft schon seit längerem mit dem Raspberry Pi OS und ich habe mich gefragt, wie ich alle Einstellungen übernehmen kann?
Bevor man das Argon Gehäuse komplett zusammenschraubt, legt man die alte SD-Karte mit dem alten Betriebssystem ein. Man bootet von dieser und kopiert dann alle Daten von der alten SD-Karte, auf die neue SSD.

Unter Zubehör findet man das kleine Programm SD Card Copier.

Unter “Von Gerät kopieren:” wählt man die alte SD-Karte aus.
Unter “Auf Gerät kopieren:” wählt man die neue SSD aus.
Dann auf Start drücken und bestätigen, dass alle Daten auf der neuen Karte gelöscht werden.
Danach schaltet man den Raspberry Pi aus und baut die SD-Karte wieder aus.

Jetzt befindet sich nur noch die SSD im Gehäuse und der Raspberry Pi sollte von dieser booten.


Jetzt nur noch die empfohlene Software laut Anleitung installieren und das System sollte fertig sein.

Von Larry

In den 90er Jahren durfte ich meine ersten 3D Erfahrungen mit 3D Studio 4.0 sammeln. Später mit 3ds Max und Softimage, wo ich dann schließlich zu Blender.org gefunden habe. Seit der Version 2.5 bin ich dabei.
Software skills:
Blender, ZBrush, Substance Painter, Affinity

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.